Skip to main content

PHILIPS DTR3442B, schwarz

3,18 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.aktualisiert: 20.10.18 21:50
Receiver Typ
Hersteller/Marke
Scart-Anschluß
HbbTV
PVR-Funktionen
LieferumfangReceiver, Fernbedienung, Batterien, Netzteil/Stromkabel, Bedienungsanleitung

Beschreibung

Produktbeschreibung PHILIPS DTR3442B:

Mit dem vielseitigen DVB-T2 HD Receiver DTR3442B der Marke PHILIPS, empfangen Sie Ihre Fernsehprogramme ab sofort in Full-HD. Selbstverständlich kann über diesen Receiver auch der alte DVB-T – Standard empfangen werden solange dieser noch übertragen wird. Durch die integrierte irdeto Verschlüsselung unterstützt dieser Receiver freenet TV und ermöglicht somit den Empfang der öffentlich rechtlichen Sender und die verschlüsselten Privatsender in HD.

Der PHILIPS DTR3442B ist mit reichlich Schnittstellen ausgestattet, die einen modernen Receiver ausmachen. Um das Bild zum Fernseher zu übertragen, nutzen Sie den HDMI-Anschluß der eine Auflösung von Full-HD unterstützt. Somit kommen Sie in den vollständigen Genuß des terrestrischem High-Definition Fernsehens.Als weitere Anschlußmöglichkeit bietet der PHILIPS DTR3442B einen Scart-Anschluß, mit dem Ihr TV-Gerät angeschlossen werden kann. Der PHILIPS DTR3442B besitzt an der Front eine LED-Anzeige aus vier Stellen zur Visualisierung der Kanalnummer. Wenn das passende Hifi-System vorhanden ist, kann der Receiver das Audiosignal per Dolby-Digital weitergeben. Durch den Antennenausgang am DTR3442B, kann das Antennensignal durchgeschliffen und somit ein weiteres Gerät mit DVB-T2 HD versorgt werden. Mit dem Installationsassistenten des PHILIPS DTR3442B ist die erste Einrichtung ein Kinderspiel. Dazu gehört auch der Sendersuchlauf, den der Assistent mit anbietet. Der automatische Sendersuchlauf und die einfache Bedienung ermöglichen schnelles Suchen, Finden und Einspeichern der gefundenen TV-Programme. Videos, Bilder oder Musik können mit dem Mediaplayer und einem an USB angeschlossenen Datenträger wiedergegeben werden. Mit Hilfe des EPG bekommen sie für die nächsten Tage Informationen zu den Sendungen der einzelnen Programme. Die Beschreibung der Sendungen können genauso dazu gehören wie auch die Namen der Schauspieler (sofern diese Daten hinterlegt sind).

Alles, was ein Fan des neuen DVB-T2-Formats sich wünschen kann. Kommen Sie mit dem PHILIPS DTR3442B in den Genuss des neuen DVB-T2 HD in Full-HD. Zudem ist er ein einfach zu bedienender, aber leistungsfähiger Receiver der neuesten Generation.


Erfahrungsberichte

Kommentare

Ramona 28.10.16 um 21:18

Der Receiver hat aber auch ein Problem:
Wer gerne Sendungen aufnimmt, kann lediglich den funktionsfähigen Timer benutzen.
Die Verwendung der Aufnahmefunktion über den EPG- Timer erzeugt zwar die Datei zur Aufnahme, der PVR Recorder läuft aber nicht an und zeichnet die programmierte Sendung auch nicht auf.
Betätigt man die Fernbedien- Taste „Direkt- Aufnahme“, so erhält man ein Logo auf dem Bildschirm mit Telefonnummer.
Dort kann man dann anrufen und erhält für ca. 35 Euro einen Freischalt- Code.
Erst nach Eingabe des richtigen Codes ist der PVR- Recorder funktionsfähig.

Dies ist leider nicht schön, denn es gibt nirgendwo einen Hinweis, der beim Kauf des Gerätes auf diesen Vorgang hinweist.

Man kauft also die „Katze im Sack“.
… oder besser ausgedrückt…

Reingefallen, wenn sie den PVR- Recorder nutzen möchten, zahlen sie erst mal 35 Euro für die Freischaltung.

Ich denke, die Kundenrezessionen beschreiben dies künftig als negativpunkt.

viele Grüße
Ein Kunde


Bernhard Wehling 21.01.17 um 23:02

Ich habe mir diesen Receiver gekauft, weil er nach (vorher eingeholter) ausdrücklicher telefonischer Zusage von Philips und auch nach der Bedienungsanleitung eine Timerfunktion haben sollte. Nach Stunden in der Hotline, mehreren Mails und 2-maligem Umtausch des Gerätes stellt sich nun heraus: Das Gerät hat diese Funktion gar nicht. Angeblich arbeitet man daran, diese (zugesicherte) Funktion irgendwann im Rahmen eines Softwareupdates „nachzurüsten“. Besonders ärgerlich finde ich es, dass man diesen Fehler erst nach hartnäckiger Nachfrage zugibt. So etwas geht gar nicht!
Die Aufnahme funktioniert (nach Eingabe des kostenlos zugemailten Freischaltcodes) zwar, muss aber manuell beendet werden. Die Aufnahmeprogrammierung aus dem EPG-Menue funktioniert überhaupt nicht.


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!



3,18 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.aktualisiert: 20.10.18 21:50

3,18 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.aktualisiert: 20.10.18 21:50